Artikel

Yamswurzel

Yamswurzel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Yamswurzel ist eine dekorative Blattpflanze und ein Gemüse aus der Familie der Dioscoraceae. Es wird auch chinesische Kartoffel-, japanische Yams- oder Zimtrebe genannt. In Nordamerika und Quebec entspricht der Begriff Yam der Süßkartoffel. Wenn das Yam 12.000 Jahre in Asien konsumiert wurde, wurde es erst im 19. Jahrhundert in Frankreich eingeführt. Die Pflanze besteht aus punktförmigen Blättern und langen Rhizomen. In China weit verbreitet, ist es auch in Frankreich beliebt, aber nur die chinesische Yamswurzel, eine der vielen vorhandenen Sorten, passt sich unserem gemäßigten Klima an.

Yam Plantage

Wenn einige eine Topfkultur versuchen, stellt sich heraus, dass die Knollen etwas zu lang sind, um sich anzupassen und Platz zu benötigen. Die Yamswurzel schätzt einen frischen, leichten Boden, der reich an Humus ist und auf zwei verschiedene Arten gepflanzt werden kann. Die erste besteht aus dem Schneiden von Abschnitten in der Mitte des Frühlings, indem Rhizomstücke von etwa zehn Zentimetern Länge geschnitten und 10 cm tief gepflanzt werden. Sie sollten die Rhizome in einem Abstand von 40 cm und die Reihen in einem Abstand von 80 cm platzieren, um genügend Platz zum Buttering zu haben. Es ist auch möglich, Rhizome Ende April vertikal zu pflanzen, wobei die gleichen Abstände wie für Stecklinge eingehalten werden.

Anbau und Pflege der Yamswurzel

Die Zweige können bis zu 3 Meter hoch werden, deshalb ist es ratsam, Bambus zu platzieren, um diese Zweige vertikal zu halten. Es ist zwingend erforderlich, von Zeit zu Zeit zu gießen, um ein Minimum an Feuchtigkeit zu erhalten, und mehrmals zu butter, um die Knollen zu bedecken.

Vermehrung von Yamswurzel

Wie bereits erläutert, können Wurzelabschnitte geschnitten, aber auch Zwiebeln geerntet werden, um sie im Winter trocken zu halten. Im Frühjahr alle 10 cm 2 cm tief pflanzen. Wenn die Zwiebeln zu Rhizomen werden, sammeln Sie sie, damit sie den Winter trocken verbringen, bevor Sie sie endgültig im Frühjahr einsetzen.

Yam Ernte

Wenn Sie die Stecklinge ausgewählt haben, erfolgt die Ernte ca. 8 Monate später. Im zweiten Fall werden Sie fast zwei Jahre später ernten. Knollen aus der Luft werden im Oktober geerntet, während terrestrische Knollen von November bis März geerntet werden können. Yam wird wie Kartoffeln mit einem Spaten geerntet. Um es zu behalten, sollte es trocken in Sand gelegt werden.

Tugenden von Yam

Yam ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und wirkt antioxidativ. In Bezug auf die anderen vermeintlichen Tugenden ist es schwierig zu kommentieren, da die Hauptstudien an Tieren durchgeführt wurden.

Krankheiten und Schädlinge von Yamswurzeln

Schnecken lieben Yamswurzelblätter. Stellen Sie Bierfallen her oder stellen Sie Asche und Kaffeesatz auf, um sie fernzuhalten. Wenn Ihre Pflanzen jedoch von Blattläusen befallen wurden, führen Sie Marienkäfer ein, die diese Schädlinge verschlingen können.

Spezifikationen