Im Detail

Feigenbaum

Feigenbaum


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vorstellung des Feigenbaumes

Als Mitglied der Familie der Moraceae ist der Feigenbaum zweifellos eines der Symbole des Mittelmeerbeckens. In der Tat sollte bekannt sein, dass es bereits vor einigen Jahrtausenden in diesem Gebiet angebaut wurde, auch wenn die Botaniker glauben, dass es eher aus Kleinasien stammt. Es wurden sogar magische Tugenden zugeschrieben, die es zu einem begehrten Baum machten. Der Feigenbaum, der auch mit Frieden verbunden ist, erscheint oft in der Bibel, um die Ruhe zu symbolisieren.

Plantage des Feigenbaums

Beim Pflanzen muss ein Abstand von mindestens 4 Metern zwischen den Bäumen eingehalten werden, um ein reibungsloses Wachstum zu gewährleisten. Sehr wichtiger Hinweis für die Entwicklung: Denken Sie daran, die Erde gut drainiert, der Feigenbaum mag keine zu hohe Luftfeuchtigkeit.

Pflege des Feigenbaums

Aufgrund seiner Robustheit und seiner relativen Anpassungsfähigkeit an verschiedene Bodentypen ist es heute auf allen Kontinenten präsent. die Anbau des Feigenbaumes ist einfach, weil der Baum keine Angst vor heißem Wetter hat und auch sehr widerstandsfähig gegen Kälte (bis zu -15 ° C) ist. In der Familie der Feigenbäume gibt es mehr als 2.000 Arten, von denen die berühmteste (an den Ufern des Mittelmeers vorkommende) Sorte der Ficus Carica ist. Sie erreicht in der Regel eine Höhe von drei bis vier Metern und einige Sorten können neun oder zehn Meter überschreiten. Das Gießen des Feigenbaums ist sehr einfach, es muss nur im Sommer häufiger erfolgen. Solide, der Baum ist nicht sehr anfällig für Krankheiten und bedarf keiner besonderen Behandlung. Dafür wird es oft und zu Recht als Biobaum qualifiziert.

Ernte des Feigenbaums

Der Baum beginnt am häufigsten ab dem dritten Lebensjahr Früchte zu tragen, die Feigen können verschiedene und abwechslungsreiche Farben annehmen. Sie werden vom Sommer bis zum ersten Frost geerntet. die Größe des Feigenbaums ist nicht obligatorisch und die Schnitte sehr einfach. Dazu genügt es, am Ende des Winters einen Zweig mit einer intakten Knospe zu nehmen und ihn in humusreiche Erde zu pflanzen.

Seine Frucht, die Feige

Die Feige ist köstlich zu essen und sehr einfach zu pflücken: Sie ist einfach reif und kann sofort gegessen werden. Es kann auch auf viele Arten gekocht oder zu Marmelade verarbeitet werden. Es ist auch eine der beliebtesten Früchte von Sportlern, da es nach dem Trocknen sehr energisch wird und sich perfekt dazu eignet, sie während oder nach dem Training zu begleiten. Finde die Feigenbäume im Shop!

Spezifikationen



Bemerkungen:

  1. Ion

    Dieses Thema ist einfach unvergleichlich :), ich mag es.

  2. Tarn

    Ich weiß das hier nicht und sage das, dass du es kannst

  3. Retta

    Ich entschuldige mich, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  4. Asentzio

    Sofortige Antwort)))

  5. Parth

    Es ist einfach unvergleichliches Thema :)



Eine Nachricht schreiben