Im Detail

Birke

Birke


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eigenschaften und Herkunft der Birke

Birke ist ein Laubbaum in der Familie der Betulaceae. Mit seinen flexiblen Zweigen wird es für seine majestätische Haltung geschätzt. Er kommt aus Nordeuropa. Die beiden häufigsten Arten in unserer Region sind die Silberbirke und die Flaumbirke. Das erste erkennen wir an den hängenden Zweigen, den dreieckigen Zahnblättern und der glatten weißen Rinde. Es ist die am häufigsten vorkommende Art in französischen Gärten. Die Flaumbirke hat rautenförmige Blätter. Die weiße Rinde ist matter und mit horizontalen grauen Streifen versehen. die Birke ist ein sehr widerstandsfähiger Baum, der Temperaturen bis -40 ° C standhält.

Birkenplantage

Die Birke ist ein wunderschöner Zierbaum, der jedoch in der Regel großen Gärten vorbehalten ist, da er leicht eine Höhe von 30 Metern erreicht. Bestimmte Arten eignen sich jedoch möglicherweise für Gärten von bescheidener Größe wie Betula nana, die zum Zeitpunkt der Reife eine Höhe von 60 cm erreichen. Es wird in Gruppen von drei Pflanzen in einem Boden gepflanzt, der der Sonne ausgesetzt ist, und an einem Ort im Garten, an dem sich die Wurzeln entwickeln können. Graben Sie im Herbst eine Woche vor dem Pflanzen ein Loch mit einem Durchmesser von 1,20 m und einer Tiefe von 70 cm. Den Boden wenden und etwas Dünger oder Dünger hinzufügen. Dann pflanzen Sie drei Birkenpflanzen nebeneinander und kippen sie ein wenig nach außen. Alles, was Sie tun müssen, ist den Boden zu mulchen, um Unkraut zu vermeiden, Pflöcke zu installieren und ein paar Wochen lang regelmäßig zu gießen.

Birkenblüte

Im Frühjahr erscheinen männliche und weibliche Kätzchen zwischen den Birkenblättern. Es ist von den weiblichen Kätzchen, dass Sie Sämlinge machen können. Nehmen Sie dazu im Herbst ein paar auf, halten Sie sie im Winter kalt und säen Sie sie dann bei schönem Wetter.

Birkenbaumpflege

Für die Entwicklung von Birke ist keine besondere Pflege erforderlich: Es ist kein Zusatz von Dünger oder Schnitt erforderlich. Es ist nur ratsam, den jungen Baum bei heißem Wetter zu gießen.

Spezifikationen



Bemerkungen:

  1. Welford

    You were visited with simply excellent idea

  2. Nibar

    Was für ein nützliches Thema

  3. Randolph

    Bravo, was sind die richtigen Worte ..., geniale Idee

  4. Shaddock

    Eine verständliche Antwort



Eine Nachricht schreiben