Informationen

Datei: Alles, was Sie über das Gemüsebeet wissen müssen

Datei: Alles, was Sie über das Gemüsebeet wissen müssen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit dem Gemüsebeet brauchen Sie nur eine winzige Ecke des Gartens, um ein paar Gemüsesorten anzubauen. Diese Technik ist ideal für Stadtbewohner, die auf der Suche nach viel Grün sind, oder einfach nur für kleine Enthusiasten, die sich nicht auf große Gartenarbeiten einlassen möchten. Sie gewinnt immer mehr Anhänger. Hier einige Tipps zum quadratischen Gemüsebeet.

Was ist der quadratische Gemüsegarten?

Weniger Wartung, weniger Zeitaufwand, weniger Bewässerung und kein Dünger, das ist das Prinzip des Gemüsebeetes. Hergestellt in einem Garten jeglicher Größe, auf einer Terrasse oder sogar auf einem Balkon, ermöglicht es jedem, sein eigenes Gemüse anzubauen. Dieses platzsparende Gartensystem wurde vom Amerikaner Mel Bartholomew entworfen und bietet Ihnen die Möglichkeit, nach Ihren tatsächlichen Bedürfnissen zu kultivieren und so Überproduktion und unnötige Arbeitszeiten zu vermeiden. Diese Gartenmethode hat viele weitere Vorteile: - wenig Platzbedarf - wenig Wasserbedarf - kein Bedarf an Düngemitteln oder Pestiziden - die Möglichkeit, den Gemüsegarten zu jeder Jahreszeit in Betrieb zu nehmen - die ganze Familie kann teilnehmen

Die Installation des Gemüsebeetes in Quadraten

Um Ihren Gemüsegarten quadratisch zu gestalten, stellen Sie Holzrahmen mit einer Breite von 1,20 m und einer Höhe zwischen 20 und 30 cm her. Bringen Sie sie an und füllen Sie den so entstandenen Behälter mit gutem, mit Kompost angereichertem Gartenboden. Dann materialisieren Sie die 16 Kisten mit kleinen Holzlatten, die auf den Boden gelegt werden, Bambusstämmen oder sogar Draht, der von einem Brett zum anderen gespannt wird. Die Hauptsache ist, den bekannten Abstand von 30 cm einzuhalten, damit jede Sorte genug Platz hat, um zu gedeihen. Die Lage sollte auch nicht übersehen werden! Sie sollten sich leicht bewegen können, für einen schnellen Zugang in der Nähe des Hauses sein und vor allem guten Sonnenschein genießen.

Was pflanzen wir in einem quadratischen Gemüsebeet?

In einem quadratischen Gemüsebeet können Sie alles pflanzen, was Sie wollen! Nur die Anzahl der Plantagen wird durch die Größe Ihrer Felder begrenzt. Beachten Sie, dass bestimmte Gemüsesorten oder aromatische Pflanzen nicht empfohlen werden. Artischocken und Kartoffeln sind zu voluminös, Minze und Rhabarber zu invasiv, und Rosenkohl und Schwarzwurzel wachsen zu langsam. Einige Sorten sind auch sparsam anzupflanzen. Im Allgemeinen wird nur eine Auberginen-, Kohl- und Brokkolipflanze pro Packung empfohlen.



Bemerkungen:

  1. Vidor

    Aber das ist großartig!

  2. Akira

    Incomparable topic, I really like))))

  3. Muhsin

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich kann meine Position verteidigen.

  4. Cadwallon

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  5. Mansur

    Da ist etwas. Vielen Dank für Ihre Hilfe bei diesem Problem.



Eine Nachricht schreiben