Kurz

Feature: Alles rund ums Jäten

Feature: Alles rund ums Jäten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sonnige Tage sind da, also ist dies die perfekte Zeit, um Ihren Garten zu genießen. Das einzige Problem ist, dass Ihr Rasen mit Unkraut bewachsen ist. Diese unerwünschten Pflanzen schaden anderen. Das Schreiben gibt Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihren Garten jäten und die Entwicklung von Eindringlingen verhindern können.

Methoden zur Unkrautbekämpfung

Es gibt die Pflanzen, die wir kultivieren möchten, und diejenigen, die wir nicht eingeladen haben. Aber wir müssen vorsichtig sein, um Gutes von Unkraut zu unterscheiden. Seien Sie sich bewusst, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, Unkraut ohne Chemikalien zu entfernen, da Sie wissen, dass Sie diese Unkräuter niemals ausrotten können. - Nur wenige Pflanzen halten einer 100-Grad-Dusche stand. die Jäten mit kochendem Wasser ist sehr effizient und sehr wirtschaftlich, da es keine Kosten erfordert. Für eine optimale Effizienz können Sie es mit anderen Unkrautbekämpfungsmethoden kombinieren. - Die Hand Jäten ist den Mutigsten vorbehalten. Wenn Sie an den Pflanzen ziehen, graben Sie die Wurzeln aus und begrenzen das Wachstum. Führen Sie diese Technik durch, wenn das Gras hoch und der Boden feucht ist, beispielsweise nach einem Regenguss. Wenn Sie diese Option wählen, laden Sie Ihre Freunde ein. Sie helfen Ihnen gerne und sind effizienter und schneller. - Die thermisches Unkraut wird mit einem Brenner geübt. Sie werden unerwünschte Pflanzen verbrennen, die den Thermoschock nicht überstehen. Sie werden verschwinden, aber schnell nachwachsen. - Die mechanisches Unkraut jäten ist nützlich für große Flächen oder zum Jäten von verlassenem Land. Seine Verwendung erfordert körperliche Stärke. Dies geschieht mit einer Maschine, die Pinne genannt wird. - Die chemische Unkrautbekämpfung erfordert große Vorsichtsmaßnahmen, da es giftige Produkte verwendet. Das erste, was Sie wissen sollten: Behandeln Sie nicht, wenn es regnet oder wenn es windet. Es ist nicht für einen Gemüsegarten geeignet, da es Obst und Gemüse abtöten kann. Es ist jedoch für Terrassen und Einfahrten geeignet.

Wann jäten?

Die Faustregel lautet, immer einzugreifen, bevor Unkraut blüht. Bevorzugen Sie dann die Zeit von April bis Anfang Mai. Lassen Sie sie nicht ausbreiten und zu Samen aufsteigen, da sie sehr leicht und vor allem sehr schnell säen. Um Ihre Arbeit zu erleichtern, vermeiden Sie Perioden mit gutem Wetter und Trockenheit.

Unkraut-Tipps

Anstatt Chemikalien zu verwenden oder den Rücken zu brechen, um diese parasitären Pflanzen zu entfernen, finden Sie hier einige Tipps, um die Entwicklung von Unkräutern einzuschränken. Sie können sich zunächst für das "Mulchen" entscheiden. Diese Methode besteht darin, am Boden, am Fuße der Pflanzen, ein Material (Stroh, Rasenmähen, Blätter) zu verteilen. Es hat den Vorteil, den Boden im Sommer kühl zu halten und im Winter zu schützen, vor allem aber die Vermehrung von Unkräutern zu vermeiden. Sie können auch dicht pflanzen, was das Wachstum von Unkraut verhindert. Wie Sie wissen, brauchen Kräuter Licht, um zu wachsen. Je dichter Sie pflanzen, desto weniger Licht wird das Unkraut. Schützen Sie Ihren Boden schließlich mit einer schwarzen Plane. Sie blockieren das Licht und verhindern, dass Luft eindringt, sodass Unkraut auf natürliche Weise erstickt wird. Es liegt an Ihnen, gegen diese schlechten Pflanzen zu kämpfen!