Kommentare

Wählen Sie ein Gas-CMV

Wählen Sie ein Gas-CMV


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bei der Erneuerung und Belüftung der Umgebungsluft in einem Haus existieren heute mehrere Belüftungssysteme, die jeweils bestimmte Vorteile bieten. Unter den verschiedenen CMV-Typen gibt es einen, der Gas zum Betreiben verwendet: das Gas-CMV. Hier finden Sie einige Tipps zur Auswahl eines Gas-CMV.

Betrieb eines Gas-VMC

Das Prinzip der Gas-VMC besteht darin, die Luft im Haus durch mechanische Lüftung zu zirkulieren. Dieses System basiert auf der Evakuierung abgestandener Luft und Verbrennungsprodukte aus einem Kessel durch dasselbe Netz und erfordert das Vorhandensein von Absaugöffnungen, die den zusätzlichen abzusaugenden Strom liefern.

Besonderheiten des Gas VMC

Der Gas-VMC ist ein hochreguliertes Belüftungssystem, das die Sicherheitseinrichtungen vervielfacht, um das Unfallrisiko so gering wie möglich zu halten. Bei der individuellen Installation muss das Gas-CMV notwendigerweise ein individuelles Sicherheitssystem in Form eines Schalters, Thermo- oder Druckschalters enthalten. In kollektiven Installationen erhöhen andere Geräte die Ausstattung des Gas-VMC. Zusätzlich zu diesen Sicherheitseinrichtungen erfordert die Gas-VMC eine sehr regelmäßige Wartung, die von einem Fachmann durchgeführt werden muss. Diese Besonderheiten des Gas-CMV machen diese Art von CMV fast ausschließlich für Kollektivwohnungen vorbehalten.