Informationen

Montieren Sie eine Glaswand

Montieren Sie eine Glaswand


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Glasbausteine ​​finden heute in allen Räumen des Hauses ihren Platz. Für das Badezimmer, das Wohnzimmer oder sogar das Schlafzimmer ist es ein modisches Objekt für die Schaffung von trendigen Trennwänden geworden. Durchscheinend, ermöglicht es Ihnen, den Raum eines Innenraums angenehm zu teilen, ohne ihn vollständig zu isolieren. Die Glasbausteine ​​sind einfach zu installieren und ermöglichen eine einfache und schnelle Montage.

Erster Schritt: Installation eines Frameworks

Zunächst muss ein Holz- oder Metallrahmen befestigt werden, der als Grundstruktur für die zukünftige Trennwand dient. Ein Isolierstreifen wird dann mit einfachen Nägeln um den Umfang herum befestigt. Die Basis des Gerüsts muss mit einer dünnen Schicht Mörtel und zwei verdrillten Drähten (mit einem Durchmesser von 6 mm) bedeckt werden, bevor die erste Reihe von Glasbausteinen erhalten wird.

Zweiter Schritt: Verlegen von Glasbausteinen

Sobald der Rahmen angebracht ist, kann die Installation der Glasbausteine ​​beginnen. Die erste Reihe wird einfach am Mörtelbett befestigt. Die für die Fugen vorgesehenen Stellen sind mit Klammern herzustellen und anschließend mit Zement zu füllen. Decken Sie jede Reihe nach dem Verlegen mit Mörtel ab, wobei Sie die beiden verdrillten Drähte sowie einen dritten Draht zwischen den Blöcken nicht vergessen.

Dritter Schritt: Der letzte Schliff

Lassen Sie den Mörtel trocknen, sobald die Trennwand fertig ist. Es genügt dann, die Stege zu entfernen und die Fugen leicht auszugleichen. Dann verwenden Sie eine Versiegelung.



Bemerkungen:

  1. Belden

    Du hast nicht recht. Ich bin versichert. Lass uns diskutieren. Schreib mir per PN, wir reden.

  2. JoJole

    Ehrlich gesagt sind die Kommentare hier viel unterhaltsamer als die Nachrichten selbst. (Natürlich keine Beleidigung für den Autor :))

  3. Gardamuro

    Meiner Meinung nach begehst du einen Fehler. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN.

  4. Warrane

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich schlage vor, es zu diskutieren.



Eine Nachricht schreiben