Kurz

Installieren Sie den Wandkorken

Installieren Sie den Wandkorken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Seine isolierenden Eigenschaften und seine hohe Beständigkeit machen Kork zu einem sehr beliebten Material für die Beschichtung von Innenwänden. Naturkork ist in allen Räumen des Hauses verbaut. Es ist in Rollen oder Platten erhältlich.

Warum zu Hause Korken legen?

Kork hat viele Vorteile. Es ist ein verrottungssicheres Material, das von Insekten oder Nagetieren nicht angegriffen wird. Feuerfester Kork hat den Vorteil, dass keine giftigen Dämpfe freigesetzt werden. Beständig gegen Verschleiß, ist es ein ausgezeichneter Isolator, der Geräusche und Vibrationen reduziert, vor Hitze und Kälte schützt ... Kurz gesagt, es hat alles!

Wandkorken einbauen: Stütze vorbereiten

Bereiten Sie die Unterlage sorgfältig vor: Die Wände müssen sauber, fest, trocken und vollkommen eben sein. Bei Bedarf Risse und Sand wieder verschließen. Dann abstauben und mit einem feuchten Schwamm reinigen. Sie können eine Grundierung auftragen, um eine gute Haftung des Klebers zu fördern. Lagern Sie den Korken mindestens 24 Stunden vor Arbeitsbeginn in dem Raum, in dem er verlegt werden soll. Wenn Sie Schnitte machen müssen, machen Sie sie mit dem Cutter.

Das Verlegen von Kork

Bestimmen Sie den Mittelpunkt der Wand, indem Sie zwei senkrechte Linien zeichnen. Kleben Sie die Wand mit einer Rolle auf eine Oberfläche, die einigen Fliesen entspricht. Entscheiden Sie sich für einen Acrylkleber, mit dem Sie den Korken leicht neu positionieren können. Legen Sie die erste Platte an den Schnittpunkt der beiden Senkrechten. Paste, um Luftblasen von der Mitte bis zu den Rändern zu entfernen. Legen Sie die folgenden Kacheln so ein, dass sie mit einer Wasserwaage ausgerichtet sind. Sie müssen perfekt verbunden sein. Führen Sie eine Gummiwalze auf die Oberfläche, um eine gute Haftung zu erzielen, und entfernen Sie Kleberückstände mit einem Schwamm. Sie können eine Schicht farblosen Lacks auftragen, um den Korken zu schützen.



Bemerkungen:

  1. Dikazahn

    Ich habe Mitleid mit dir.

  2. Taj

    Laut meinem Brief von jemandem - Alexia :)

  3. Vugore

    Der Artikel ist sehr interessant. Kann ich Bilder daraus in meinem Blog posten?

  4. Alanzo

    Sie können Nachbar!)))

  5. Erroll

    Welche Worte...



Eine Nachricht schreiben