Artikel

Wie ändere ich den Schwimmer einer Toilette?

Wie ändere ich den Schwimmer einer Toilette?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bereiten Sie den Wechsel des WC-Schwimmers vor

Achtung, Überraschung, z den Schwimmer einer Toilette wechselnWir fangen damit an ... das Wasser abzuschneiden, gewonnen. In der Regel befindet sich ein Wasserzulaufhahn direkt neben dem Wassertank an der Leitung, die die Toilette mit der Versorgung verbindet. Andernfalls ist es immer möglich, die allgemeine Stromversorgung zu unterbrechen. Sobald das Wasser aus ist, spülen wir die Toilette, um sie zu entleeren, und machen uns an die Arbeit. Wir schrauben das Spülsystem ab, dh die Taste oder den Spülknopf, die je nach Modell unterschiedlich sein können. Wir entfernen es, dann heben wir den Tankdeckel an (Vorsicht, es ist oft schwer ...) und platzieren ihn vorsichtig weiter.

Bevor wir überhaupt den WC-Schwimmer wechseln, führen wir einige Manipulationen durch: manchmal a Schwimmerstange Ein falsches Einbetten, Verbiegen oder Anziehen der Schraube reicht aus, um zu verhindern, dass der Schwimmer in die richtige Position zurückkehrt. Nun steht da, dass der Schwimmer in der falschen Position schwimmt. Der Wassertank leert sich und füllt sich kontinuierlich, ein Leck! Wir überprüfen, wir schrauben wieder, wir ziehen fest, dann schließen wir alles und wir starten das Wasser neu. Wenn das Leck immer noch da ist, ist es diesmal Zeit dafür Wechseln Sie den Toilettenspülschwimmer.

Entfernen Sie den alten Schwimmer von einer Toilette

Wird die Wasserversorgung unterbrochen, die Toilette gespült, der Knopf abgeschraubt und der Wassertankdeckel entfernt? Von dort aus gibt es zwei Möglichkeiten: entweder die neuer WC-Schwimmer verwendet genau das gleiche System. In diesem Fall muss die Wassereinlassmutter, die den Wasserschlauch in den Tank führt, nicht abgeschraubt werden. Es genügt dann, den Schwimmer, der auf den Boden der Schüssel fällt, abzuhaken und dann den Stab des Schwimmers vom festen Teil des Wassereinlasses abzuhaken. Alle diese Elemente sind im Prinzip aus Kunststoff und werden einfach geklippt. Sobald sie sich gelöst haben, können wir sie aus dem Tank entfernen. Es muss nur noch der feste Teil des Wassereinlasses von Hand herausgeschraubt werden, der an der Seite des Tanks eingeschraubt ist, und das WC ist bereit, den neuen Schwimmer aufzunehmen!

Im zweiten Fall kann es unumgänglich sein, die Wasserzufuhr an der Seite des Tanks vollständig abzuschrauben, um Entfernen Sie den beschädigten WC-Schwimmer. Dies ist manchmal der Fall bei einem alten System, alten Toiletten oder wenn auch die Dichtung und die Mutter gewechselt werden müssen. Dieses Mal haben wir eine Zange zum Halten der Schwimmermutter und einen verstellbaren Schraubenschlüssel zum Lösen der Mutter am Wassereinlass außerhalb des Tanks. Wir beenden das Abschrauben von Hand und halten dann den Schwimmer im Inneren, bevor wir die Schwimmermutter mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel abschrauben und von Hand fertigstellen. Sobald die beiden Muttern gelöst sind, ist der Schwimmer frei und muss nur noch aus dem Tank entfernt werden.

Ersetzen Sie einen WC-Schwimmer

Nachdem das alte Spülsystem entfernt worden war, war der schwierige Teil erledigt, und seien wir ehrlich, nichts war wirklich schwierig. Wir müssen jetzt genauso vorgehen, aber in umgekehrter Reihenfolge! Im ersten Fall schrauben wir daher das Wasseransaugsystem wieder in den Tank. Der neue Schwimmer wird im Inneren ausgetauscht, die Führung am Wassereinlass eingehakt und dann die Schwimmerstange an der Führung befestigt. Gleiches Prinzip für das zweite Szenario setzen wir die neuer WC-Schwimmerblock, schrauben Sie die erste und dann die zweite Mutter wieder auf und ziehen Sie sie mit dem verstellbaren Schraubenschlüssel fest. Sie müssen nur den Deckel schließen, den Knopf wieder aufschrauben und das Wasser wieder öffnen!