Kurz

Pflegen Sie Ihr Parkett

Pflegen Sie Ihr Parkett


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Parkettböden waren lange Zeit schwer zu pflegen. Dank der neuen Parkettqualitäten und insbesondere der neuen Oberflächenbehandlung wird die Wartung jetzt erheblich erleichtert. Der Punkt, was Sie wissen müssen.

Pflege von lackiertem Parkett

Lackiertes (oder verglastes) Parkett ist heute das gebräuchlichste und auch am einfachsten zu pflegende. Alle sechs Monate oder wenn der Lack seinen Glanz verloren hat, reicht es aus, einen Aufheller (oder "Glanz") zu verwenden, um die Tiefe wiederherzustellen und kleine Kratzer zu beseitigen. Das Produkt kann in Baumärkten gekauft werden. Es gilt für den Mopp nach Verdünnung und spült nicht. Auf diese Weise gepflegt, muss ein Parkettboden ein oder zwei Jahrzehnte lang nicht erneut verglast werden.

Pflege von geöltem Parkett

Es ist das Öl, sehr flüssig, das das Parkett vor Flecken und Schmutz schützt, indem es in das Holz eindringt. Bitte beachten Sie, dass ein geölter Parkettboden im Gegensatz zu beispielsweise verglastem Parkett, das geschliffen werden kann, irreversibel ist. Geöltes Parkett ist pflegeleicht. Es reicht aus, den Staub abzusaugen und einen leicht feuchten Wischmopp zu passieren. Tragen Sie ein- bis zweimal im Jahr eine Schicht Öl auf, nachdem Sie die Oberfläche des Parketts leicht angeschliffen haben, um eventuelle Flecken zu entfernen. Wenn das geölte Parkett stark verschmutzt ist, kann es mit schwarzer Seife gewaschen werden, vorzugsweise mit einer Bodenreinigungsmaschine, die das Waschwasser ansaugt.

Pflege von gewachstem Parkett

Wachsböden haben freilich eine schöne Patina und riechen gut. Aber sie sind zerbrechlich, fleckig (besonders bei Kontakt mit Wasser) und können rutschig sein. Deshalb sind sie auf dem Markt immer seltener. Für die routinemäßige Wartung ist das Saugen ausreichend. Bei Verschmutzung kann ein leicht feuchter Schwamm verwendet werden. Wenn der Fleck bestehen bleibt, müssen Sie das Holz schleifen und dann eine Schicht Wachs bügeln, was einschränkend sein kann.

Pflege von Laminatparkett

Das Laminatparkett ist kein echtes Holzparkett, es ist äußerst pflegeleicht. Regelmäßig absaugen oder besen. Waschen Sie es mit einem ausgewrungenen Mopp oder mit einem Spezialprodukt für Laminatböden. Achtung: Tragen Sie niemals Wachs oder Poliermittel auf Laminatböden auf.


Video: So pflegen Sie Ihren Holzboden richtig! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Tugal

    Ich denke, dass du nicht recht hast. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreib mir per PN, wir reden.

  2. Renaldo

    Ist die faire Information

  3. Stanwood

    Ich habe diesen Satz gelöscht

  4. Wynward

    Darin ist etwas. Danke für die Hilfe in dieser Frage. Das wusste ich nicht.

  5. Kinney

    Analoga gibt es?

  6. Idrissa

    Ich denke, Fehler werden gemacht. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen.



Eine Nachricht schreiben